Wir die Theaterfreunde

 

Der vor 50 Jahren gegründete „Verein der Freunde und Förderer der Kammerspiele“ – heute „Theaterfreunde Paderborn“ – setzt sich in vielfacher Hinsicht für die Belange des Theaters ein: Neben der Förderung des klassischen und zeitgenössischen Schauspiels verstehen wir uns auch als Mittler und „Brückenbauer“ zwischen den Menschen der Region und dem Theater:

Das lebendige Theatererlebnis macht nicht nur Freude, sondern regt geistig an und gibt wichtige Impulse zur persönlichen und gesellschaftlichen Entwicklung.

Aktuelle Neuigkeiten

Was ist los bei den Theaterfreunden Paderborn

Featured Photo
21Mai 2020

Digitale Premiere der Theaterfreunde*innen!

Eine besondere Premiere der Theaterfreunde*innen Paderborn. In der Coronazeit wurde die jährliche Mitgliederversammlung ins Internet verlegt. Etwa 30 Mitglieder haben am Dienstag im Laufe des Abends daran teilgenommen. Unsere Intendantin Katharina Kreuzhage und der Verwaltungsleiter des Theaters, Matthias Köster, haben dabei über die aktuelle Situation des Theaters und den Spielplan für die nächste Spielzeit informiert. […]

Featured Photo
09Mai 2020

Vorfreude auf unseren Theaterchor!

Unser Theater ist auch in Coronazeiten präsent, präsentiert Lesungen und nun auch aktuell mit einem Lied des Theaterchor.  Wir alle erinnern uns noch an den ersten Auftritt auf unserer Theatermatinee im Februar, kurz bevor der Shutdown begann. Das Publikum war begeistert. Hier der Chor, auf den wir uns hoffentlich bald wieder freuen dürfen. Herzlichen Dank […]

Featured Photo
03Apr 2020

Die Theaterfreundinnen und Theaterfreunde unterstützen das Projekt -kultursoli

Jeder Euro hilft, um die Kulturszene in Paderborn zu unterstützen. Wir wollen nicht einfach tatenlos zusehen und zulassen, dass Corona alles vom Tisch fegt und kulturelle Tabula rasa in unserer Stadt hinterlässt. Deswegen wollen wir helfen, Künstler*innen ein wenig unter die Arme zu greifen und Projekte während dieser schwierigen Zeit ermöglichen. Projekte, die uns alle […]

Unser Theater braucht Freunde

Das Theater Paderborn zu unterstützen lohnt sich ...

Stärkung unserer Stadt

… weil bereits mit einem Betrag von 60 EUR im Jahr ein Beitrag zur Stärkung des kulturellen Profils unserer Stadt geleistet werden kann

Theater Hautnah

… weil Theaterfreunde „nah dran“ sind: an den Schauspielern, den Regisseuren und allen Theaterleuten – Theater hautnah!

Exklusive Veranstaltungen

… weil Theaterfreunde an Sonderveranstaltungen nur für Mitglieder teilnehmen können (z. B. Theaterfahrten oder die traditionelle Neujahrs-Matinee)

Vorkaufsrecht

… weil Theaterfreunde bei besonders gefragten Vorstellungen Vorkaufsrecht erhalten

Unterstützen Sie die Theaterfreunde Paderborn

Auch ohne eine aktive Mitgliedschaft können Sie uns unterstützen

Die klassische Geldspende

Neben den etwas anderen Unterstützungsmöglichkeiten können Sie uns natürlich auch mit einer traditionellen Geld-Spende unterstützen.
Read more..

Die Sesselspende

Unser Engagement als Förderverein bedarf auch weiterhin der Unterstützung von Kulturfreunden und Mäzenen. Wir setzen deshalb die Aktion „Sessel-Patenschaft“ fort …
Read more..

Sponsoring Theaterpreisverleihung

Die bisher engagierten Firmen haben dies mit Erfolg als Mitarbeiter-Incentive oder zur Kundenbindung genutzt.
Read more..

Werden Sie ein Theaterfreund

 

Theater fördern heißt, aktiv am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen. Sie können das Theater Paderborn durch ihre Mitgliedschaft im Förderverein unterstützen. Der Mitgliedsbeitrag für Einzelpersonen beträgt 60,00 Euro im Jahr (für Paarmitgliedschaften 90,00 Euro und für juristische Personen 250,00 Euro), SchülerInnen und Studierende zahlen einen Mindestjahresbeitrag von 20,00 Euro.

Eine Mitgliedschaft im Förderverein ist eine attraktive und verantwortungsvolle Tätigkeit für kulturell engagierte Bürger aus Stadt und Kreis Paderborn.

Laden Sie sich hier den Mitgliedsantrag als PDF herunter.

Schreiben Sie uns eine Nachricht …

Sie haben Fragen zu den Theaterfreunden und möchten mehr erfahren?

Ihr Name (erforderlich)

Ihre E-Mail Adresse (erforderlich)

Betreff

Ihre Nachricht